BÜHNENPRÄSENZ
wochenendseminar 21./22. april

  10:00 uhr

sie stehen im rampenlicht – sind künstlerIn, lehrerIn, prüfling oder vortragende/r? sie möchten sich auf der ‚bühne‘ wohl fühlen und dabei ihr publikum bestmöglich erreichen?

in einem 2-tages-seminar üben sie in vortragsspezifischen situationen, in einem wertschätzenden und lustvollen umgang mit sich selbst und anderen zu sein. praktische werkzeuge und prinzipien der kommunikation helfen dabei, in kontakt mit ihren individuellen werten und bedürfnissen zu sein.

die erlaubnis, alles da sein zu lassen, was wir in uns und im außen vorfinden, entspannt und eröffnet neue wege. oftmals ist die angst vor bewertung ein hindernis zu einem authentischen und kraftvollen auftritt. dieses seminar bietet einen geschützten rahmen, in dem sie sich schritt für schritt selbst ausprobieren und in resonanz mit der gruppe lernen können. alle übungen und inhalte basieren auf den prinzipien von freiwilligkeit und vertraulichkeit.

sonstiges: sie haben die möglichkeit, eine etwa fünfminütige rede, darbietung oder ähnliches vorzutragen. bitte nehmen sie bequeme kleidung mit. max. 8 teilnehmer, ab 18 jahren.

seminarleitung: beate echtler (www.beate-echtler.de) und florian peters (www.florianpeters.com, www.florianpeterstrio.com) sind seit vielen jahren als musiker aktiv, unterrichten in gesang und diversen instrumenten. beide sind trainer für gewaltfreie kommunikation nach marshall rosenberg.

zeiten:
21.04.2018, Samstag | 10-13 Uhr und 14.30-19 Uhr
22.04.2018, Sonntag | 10-13 Uhr und 14.30-18 Uhr

beitrag: 195 € pro person
anmeldung: beateechtler@gmail.com, 0941 7995560 und 0176 45504285

Ort: casa

Zurück